Ducati Monster 1200 erblickt das Licht der Welt

Offiziell auf der EICMA 2013 präsentiert erblickt die Ducati Monster 1200 jetzt das Licht der Welt. Und Sie kann sich wirklich sehen lassen! Wie bei der Panigale wird der Motor tragendes Element, allerdings mit schmuckem Gitterrohr verbaut. Dazu kommen weitere elektronische Schmankerl und ordentlich Druck aus 1198,4 ccm!

Monster 1200 S

Die technischen Daten im Überblick

– 1198,4 ccm Hubraum
– 100,7 kW (135 PS) bei 8.750 rpm
– 118 Nm bei 7.250 rpm
– Testastretta 11° DS Motor
– Trockengewicht von 182 kg
– Fahrfertig 209 kg
– Brembo Monoblocs
– Diverse Fahrmodi, Traktionskontrolle, ABS
– TFT Display

Erhältlich auch in einer heißen S-Variante, so wird sich die Ducati Monster 1200 S deutlich von der standardisierten Variante unterscheiden:

– 145 PS
– Öhlins Fahrwerk vorne & hinten
– Brembo M50 Monoblocs mit 330 mm Scheiben
– Felgen aus Aluminium gefräst
– Endschalldämpfer schwarz matt
– Carbonteile

Nähere Informationen sowie Preise und Verfügbarkeit werden wir in den nächsten Tagen nachreichen! Und wer ganz schnell auf dem neuesten Stand sein möchte besucht uns auf Facebook.