SCRAMBLER 1100 – DIE GROßE MAMA IST DA!

Die neue Ducati Scrambler 1100 wird selbst den Bedürfnissen der anspruchsvollsten und erfahrensten Motorradfahrer gerecht – ohne Kompromisse bei Fahrspaß, Styling und Freigeistigkeit einzugehen, für die eine Ducati Scrambler steht. Ein bulligeres Motorrad mit einem größeren Motor und umfangreicherer Serienausstattung, das Fahrern ein spürbares Upgrade ermöglicht, ohne dafür die Scrambler Familie verlassen zu müssen.

Hauptmerkmale der Scrambler 1100 sind der neue 1079 ccm große Motor, der bereits im Drehzahlkeller mit einem kraftvollen Drehmoment aufwartet, sowie das agile Scrambler Chassis, das die Ducati Ingenieure zusammen mit dem Triebwerk entwickelten, um die gesteigerte Fahrdynamik für alle Fahrertypen leicht beherrschbar zu machen.

Mit ihrem exzellenten Durchzug und den herausragenden Fahrwerkseigenschaften sorgt die Ducati Scrambler 1100 nicht nur für ein atemberaubendes Fahrerlebnis, sie offeriert auch ein hohes Maß an Fahrsicherheit. Denn sie verfügt serienmäßig über Bosch Kurven – ABS und eine Traktionskontrolle – zwei Sicherheitsmerkmale, die Hand in Hand mit der speziell für dieses Modell entwickelten komfortablen Sitzposition den Fahrgenuss erhöhen.

SCRAMBLER 1100 SPECIAL – EINE VINTAGE STILIKONE!

Die Ducati Scrambler 1100 Special hat sich ihre Inspiration aus der Custom-Bike Szene geholt, die aus dem Land of Joy nicht mehr wegzudenken ist. Schwarze Speichenräder, verchromte Auspuffkrümmer und die braune Sitzbank mit spzeziellem Leder machen die Scrambler Special zu einem wahren optischen Leckerbissen!

Die Farbgebung „Custom Grey” ist ausschließlich dieser Version vorbehalten. Sie harmoniert perfekt mit den verchromten Auspuffkrümmern, den Aluminium Kotflügeln vorne und hinten und der gebürsteten Aluminium-Schwinge.

Speichenräder, 3,5 x 18″ vorn und 5,5 x 17″ hinten, komplettieren das Erscheinungsbild der Scrambler 1100 Special stilvoll. Speichenräder sind aber nicht nur schön anzusehen, sie können auch einiges mehr wegstecken als herkömmliche Leichtmetallfelgen.

Die braune Sitzbank der Scrambler 1100 Special – im klassischen Design – bietet ein Höchstmaß an Komfort für Fahrer und Beifahrer und ist mit einem speziellen Keder edel verarbeitet. Im Ducati Original Zubehörprogramm finden sich unterschiedlichste Sitzbänke. Höher oder etwas niedriger, komfortabel oder im Vintage Lock, oder aber im Design der Full-Throttle mit dem gelben Startnummernfeld eingearbeitet. Details dazu gerne auf Anfrage bei uns.

SCRAMBLER 1100 SPORT – ABDAMPFEN MIT STIL!

Die Scrambler 1100 Sport orientiert sich an den zahlreichen sportlichen Umbauten vieler Scrambler-Besitzer in den letzten Jahren. Zu erkennen ist sie leicht an ihren hochwertigen Fahrwerkskomponenten: Einstellbare Öhlins Upside-Down-Gabel und Öhlins Federbein sorgen für bestes Gefühl auf der Straße. Dazu rollt die große Dame auf Leichtmetallfelgen und ist in stylisch sportlichem „Viper Black“ mit gelben Zierstreifen gehalten.

Die Inspiration für dieser Design kam von zahlreichen Racer-Umbauten die Scrambler Besitzer in den letzten Jahren umsetzten. Die Scrambler 1100 Sport ist in „Viper Black” gehalten und mit gelb umrahmten Tank-Seitendeckeln sowie einem doppelten gelben Zierstreifen auf Tank und Schutzblechenden versehen.

Das Beste ist gerade gut genug. Aus diesem Grund setzt Ducati bei den Fahrwerkskomponenten der Scrambler 1100 Sport auf den schwedischen Premium-Hersteller, der auch in jedem Top MotoGP Bike zu finden ist: Öhlins. So wird eine Up-Side-Down Gabel, einstellbar in Zugstufe, Druckstufe und Federvorspannung, verbaut. Und wer bei der Gabel das beste nimmt kann natürlich nicht beim Federbein sparen. So wird auch für die Hinterradfederung der Scrambler 1100 Sport ein voll einstellbares Öhlins Federbein zum Einsatz gebracht.

2-Zylinder 4-Takt-SOHC-Einspritzmotor
“L” 90° in Fahrtrichtung, Öl-Luftkühlung
2-Ventil-SOHC-Desmodromik (Zahnriemen)
1079 ccm – 98,0mm Bohrung – 71,5mm Hub – Verdichtung 11,0:1 (±0,5)

LEISTUNG
86 PS – 63 kW bei 7.500 Umin
88 Nm Drehmoment bei 4750 Umin

RAHMEN – SCHWINGE
Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen (ALS 450), Aluminium-Zweiarmschwinge

GABEL
Hydraulische Marzocchi USD-Gabel einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, 45mm Standrohrdurchmesser, 150mm Federweg

Scrambler 1100 Sport:
Hydraulische Öhlins USD-Gabel, einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, 48mm Standrohrdurchmesser, 150mm Federweg

FEDERBEIN
Progressives Kayaba Mono-Federbein einstellbar in Zugstufe und Vorspannung, 150mm Federweg

Scrambler 1100 Sport:
Progressives Öhlins Mono-Federbein einstellbar in Zugstufe und Vorspannung, 150mm Federweg

RÄDER
10-Speichen-Leichtmetallfelgen – 3,50 x 18 / 5,50 x 17, Bereifung 120/80-ZR18 / 180/55-R17

Scrambler 1100 Special:
Speichenräder, 3,5 x 18″ vorn und 5,5 x 17″ hinten

Scrambler 1100 Sport:
10-Speichen-Leichtmetallfelgen – 3,50 x 18 / 5,50 x 17, Bereifung 120/80-ZR18 / 180/55-R17

BREMSE VORNE
Hydraulische Zweischeibenbremsanlage mit Bosch 9.1MP Kurven-ABS-System, 320mm Bremsscheiben (schwimmend)
Brembo 4-Kolben-Bremszangen M4.32 (feststehend), radial montiert

BREMSE HINTEN
Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Bosch 9.1MP Kurven-ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 245mm Bremsscheibe (schwimmend)
Brembo 2-Kolben-Bremszange PF32B (feststehend)

GEWICHT
206 kg Fahrfertig

SERVICEINTERVALLE
1.000 – 12.000 und alle weiteren 12.000 Km
24 Monate Garantie ohne Kilometerbegrenzung

ABMESSUNGEN
2190 x 895 x 1330mm (Länge x Breite x Höhe)
1514mm Radstand, 810mm Sitzhöhe
15,0 Liter Stahltank

> Ducati Riding Mode System
> IMU System
> Ride-By-Wire System
> Bosch Kurven-ABS 9.1
> Ducati Traction Control
> Ducati Multimedia System
> LCD-Dashboard
> USB-Anschluss
> Warnblinkanlage

Scrambler 1100 – Gelb oder Schwarz – € 15.295,-
Scrambler 1100 Special – Grau – € 16.695,-
Scrambler 1100 Sport – Schwarz/Orange – € 16.995,-