Die neue Ducati SuperSport – So leicht geht Sport!

Die SuperSport bringt die Energie und die Spannung des Sports auf alle Wege. Von den kurvigen Landstraßen der Wochenendtour bis zu den alltäglichen Pfaden: Wo immer Ihre Wege hinführen, Sie werden sie in einem neuen Licht sehen. Die SuperSport bietet einen ausgewogenen Mix aus Sport und Komfort, der Begeisterung und höchsten Fahrgenuss garantiert. Mit 110 PS, 210 kg und dem bärenstarken Drehmoment des Testastretta 11°-Motors markiert sie das ideale Straßensportmotorrad für jeden Motorradfahrer: attraktiv, fahraktiv, vielseitig. Mit ihrer Unkompliziertheit vermittelt sie jedermann Sportsgeist, egal ob auf der Schnellstraße oder in der Stadt. Überall, zu jeder Zeit, im typischen Ducati-Stil.

Sportliche Eleganz

Die Silhouette der SuperSport verströmt schon im Stand Dynamik, sie wirkt kompakt und leicht. Das Design, sportlich und elegant, integriert die typischen Elemente der Ducati Sportmotorräder wie die formschöne Einarmschwinge, den wohlgeformten Tank und die kompakte seitliche Auspuffanlage mit Doppelschalldämpfer, was den Blick freilässt auf das Hinterrad mit den markanten „Y“-Speichen. Die innovative Frontverkleidung sorgt für ein durchgängig aerodynamisches Profil, welches das Auge auf den geformten Tank und die Verkleidung lenkt, wo der Gitterrohrrahmen sichtbar bleibt. Die separat ausgeführte Heckverkleidung steuert sportliche Eleganz bei und sichert eine maximale aerodynamische Effizienz.

Das Daytime Running Light mit LED-Technologie zählt zu den charakteristischen sportorientierten Details: äußerst hell, unverkennbar in der Form, sorgt es gleichzeitig für optimale Sichtbarkeit am Tag und einen individuellen Look.

Immer bereit, innerhalb und außerhalb der Stadt.

Agil in der Stadt, komfortabel auf der Schnellstraße und entschlossen, wenn es in die Haarnadelkurven geht – die SuperSport kombiniert Komfort und Vielseitigkeit. Ohne Kompromisse bei ihrer sportlichen Natur einzugehen.

Touringeigenschaften

Die um 50 mm höhenverstellbare Plexiglas-Scheibe sichert den richtigen Schutz vor Fahrtwind bei höheren Geschwindigkeiten. Dieses verstärkt zusammen mit der enormen Reichweite durch den großzügigen 16-Liter-Tank die Toureneignung der SuperSport, die dadurch zu einem unterhaltsamen Reisekumpan selbst auf langen Touren wird. Das ergonomische Dreieck aus Rasten, Sitzbank und Lenker erlaubt Fahrer wie Beifahrer eine komfortable, entspannte Haltung für maximale Bewegungsfreiheit, damit beide das einmalige Fahrerlebnis voll genießen können.

Die fortschrittliche elektronische Ausstattung erlaubt dem Fahrer die weitgehende Anpassung der SuperSport an persönliche Vorlieben für eine perfekte Kontrolle. Die Fahrmodi Sport, Touring und Urban beeinflussen das Ansprechverhalten des Motors über die Ride-by-Wire-Drosselklappensteuerung, den Ducati Quick Shift up/down und das ABS wie die DTC. Damit lässt sich der Charakter des Motorrades dem individuellen Fahrstil weitgehend anpassen.

Nur für das Vergnügen sportlicher Fahrweise

Die neue SuperSport verkörpert die typischen Werte von Ducati und stellt gleichzeitig ein neues Konzept für sportliches Fahren dar, indem es jedem erlaubt, den Reiz sportlichen Fahrens zu erleben. Das Vergnügen wird noch intensiver durch die komfortable Fahrerposition und die fortschrittliche Technologie wie den Ducati Quick Shift.

Der Ducati Testastretta 11°-Motor mit 937 cm³ Hubraum erlöst 110 PS bei 9.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 96,7 Nm bei 6.500 U/min, wovon 80 % bereits bei 3.000 Touren anliegen. Ein fortschrittliches elektronisches Motormanagement sorgt für beste Kontrolle und macht schnelle, einfache Anpassungen möglich. Der Ducati Quick Shift up/down zählt zur Serienausstattung der SuperSport S und erlaubt das Schalten ohne Kupplung oder Schließen des Gasgriffs, was den Genuss bei sportlichem Fahren erhöht und einen klaren Vorteil im Stadtverkehr und auf kurvigen Straßen darstellt.

Die SuperSport ist mit der modernsten Version des Ducati Gitterrohrrahmens versehen, der den Motor mittragend integriert und dazu beiträgt, dass das Gesamtgewicht mit 210 kg niedrig ausfällt. Die ausgefeilte Fahrwerksgeometrie und voll einstellbare Federelemente – vorn eine 43 mm Marzocchi Gabel (48 mm Öhlins Gabel bei der SuperSport S), hinten ein Sachs Federbein (Öhlins Federbein bei der SuperSport S) – sorgen für höchste Präzision und beste Kontrolle.

Alles liegt in Ihren Händen

Die SuperSport bietet einen ausgewogenen Mix aus Sport und Komfort, der Begeisterung und höchsten Fahrgenuss garantiert. Ihr Handling, das aktive Sicherheitssystem, lange Wartungsintervalle und das ausgezeichnete Preis-Leistungs-Verhältnis machen sie zum perfekten Motorrad für diejenigen, die den Reiz sportlicher Fahrweise erleben möchten ohne Kompromisse bei Komfort und Vielseitigkeit eingehen zu müssen.

Fortschrittliche Instrumente

Das Display liefert alle Informationen über den Motor, den Kraftstoffverbrauch und die Einstellungen von ABS und DTC. Es erlaubt die Auswahl und Feinjustierung der drei Riding Modes und steuert über das optionale Ducati Multimedia System die Musik und Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone.

Die SuperSport ist mit einem reichhaltigen Elektronikpaket versehen, das die aktive Sicherheit deutlich verbessert. Das Ducati Safety Pack (DSP) mit Bosch 9MP ABS und Ducati Traction Control verbessert die Performance der SuperSport und optimiert die Fahrzeugkontrolle selbst auf wenig griffigem Untergrund.

Der hohe Entwicklungsstand des Ducati Testastretta 11°-Motors macht besonders lange Wartungsintervalle möglich. Mit einem Ölwechsel lediglich alle 15.000 km oder 12 Monate und einer Ventilspielkontrolle alle 30.000 km stellt die SuperSport bei den Betriebskosten die Referenz in dieser Kategorie dar.

TYP
2-Zylinder 4-Takt-DOHC-11°-Testastretta-Einspritzmotor
“L” 90° in Fahrtrichtung, Wasserkühlung
4-Ventil-DOHC-Desmodromik (Zahnriemen)
937 ccm – 94,0mm Bohrung – 67,5mm Hub – Verdichtung 12,6:1 (±0,5)

GETRIEBE
6-Gang-Getriebe mit Fußschaltung
Mechanisch betätigte Anti-Hopping Mehrscheiben-Kupplung im Ölbad (Self-Servo-System)

RAHMEN
Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen (ALS 450)
Aluminium-Einarmschwinge

GABEL
Hydraulische Marzocchi USD-Gabel, einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung
41mm Standrohrdurchmesser, 130mm Federweg

Bei SuperSport S:

Hydraulische Öhlins USD-Gabel mit TiN-beschichteten Tauchrohren, einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung
48mm Standrohrdurchmesser, 130mm Federweg

FEDERBEIN
Progressives Sachs Mono-Federbein einstellbar in Zugstufe und Vorspannung
144mm Federweg

Bei SuperSport S:

Progressives Öhlins Mono-Federbein einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung
144mm Federweg

FELGEN & REIFEN
3/6-Speichen-Leichtmetallfelgen, Y-Layout – 3,50 x 17 / 5,50 x 17
Bereifung 120/70-R17 / 180/55-R17

BREMSE VORNE
Hydraulische Zweischeibenbremsanlage mit Bosch 9MP ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 320mm Bremsscheiben (schwimmend)
Brembo 4-Kolben-Monoblock-Bremszangen M4.32 (feststehend), radial montiert

BREMSE HINTEN
Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Bosch 9MP ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 245mm Bremsscheibe (schwimmend)
Brembo 2-Kolben-Bremszange P34E (feststehend)

LEISTUNG / DREHMOMENT
113 PS – 83 kW bei 9250 Umin
96,7 Nm Drehmoment bei 6500 Umin

GEWICHT
184 Kg Trockengewicht, 210 Kg Fahrbereit

ABMESSUNGEN
1478mm Radstand, 810mm Sitzhöhe
16,0 Liter Stahltank

Ducati SuperSport verfügbar in Rot um € 15.395,-
Ducati SuperSport S verfügbar in Rot oder Weiss Matt um € 16.995,-