KOMFORT UND POWER FÜR DIE WELTREISE

Noch mehr geht nicht! Bereits die „normale“ Multistrada 1200 begeistert durch ihre überkomplette Ausstattung – da ist es kaum zu glauben, dass dieser Umfang getoppt werden kann! Und doch ist die brandneue Ducati Multistrada 1200 S mit noch mehr schlauen Features ausgestattet: Zusätzlich zu Kurven-ABS, Bordcomputer, Traktionskontrolle, Riding Modes und Wheeliecontrol sind bei der Multistrada 1200 S Kurvenlicht-LED-Scheinwerfer, das intelligente Fahrwerk DSS Skyhook Evolution, Brembo-M50-Bremsen vom hauseigenen Superbike und ein farbiges TFT-Display serienmäßig mit an Bord. In Kombination mit dem neuartigen DVT-Motor mit variablen Ventilöffnungszeiten, der gewaltige 160 PS leistet, funktioniert auf der Multistrada 1200 S neben der typischen Ducati-Sportlichkeit auch der Komfort auf ganz weiten Reisen ausgezeichnet!

DVT vereint die Leistung eines Supersportlers und (!) die Laufkultur eines Reisemotorrads! Desmodromic Variable Timing (DVT) steht für den weltweit ersten Motor mit variablen Steuerzeiten! Beide Nockenwellen werden ständig und unabhängig voneinander auf das optimale Maß an Überschneidung von Einlass- und Auslassventil eingestellt.

Die Vorgängerin war mit ihren 150 PS alles andere als untermotorisiert, die neue Multistrada 1200 verteidigt mit ihren 160 PS bei 9500 Umdrehungen souverän den ersten Platz bei den Reise-Enduros. Leistung ist aber bekanntlich nicht alles, auch das Drehmoment muss stimmen – mit 136 Newtonmeter bei 7500 Touren erübrigt sich wohl jede Diskussion über zu wenig Dampf im Kessel!

Der Wunsch nach voller Bremskontrolle auch in Schräglage schien bis vor kurzem nicht möglich – das Bosch Kurven-ABS 9.1ME macht diesen Traum in der Ducati Multistrada 1200 nun aber wahr. Dank der vielen Sensoren kann das System auch in Schräglage die Bremswirkung blitzschnell so regeln, dass ein Blockieren der Räder sicher verhindert wird.

TYP
2-Zylinder 4-Takt-DOHC-DVT-Dual-Spark-Einspritzmotor (Ducati-Variable-Timing-System), “L” 90° in Fahrtrichtung, Wasserkühlung
4-Ventil-DOHC-Desmodromik (Zahnriemen)
1198 ccm – 106,0mm Bohrung – 67,9mm Hub – Verdichtung 12,5:1 (±0,5)

RAHMEN & SCHWINGE
Chrom-Molybdän-Gitterrohrrahmen (ALS 450), Aluminium-Einarmschwinge

GABEL
Hydraulische Sachs USD-Gabel, elektronisch einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, Ducati Skyhook EVO Technologie (DSS), 48mm Standrohrdurchmesser, 170mm Federweg

FEDERBEIN
Progressives Sachs Mono-Federbein elektronisch einstellbar in Zug-, Druckstufe und Vorspannung, Ducati Skyhook EVO Technologie (DSS), 170mm Federweg

FELGEN & REIFEN
3/6-Speichen-Aluminium-Felge, Y-Layout, geschmiedet – 3,50 x 17 / 6,00 x 17, Bereifung 120/70-ZR17 / 190/55-ZR17

BREMSE VORNE
Hydraulische Zweischeibenbremsanlage mit Bosch Kurven-ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 330mm Bremsscheiben (schwimmend), Brembo 4-Kolben-Monoblock-Bremszangen M50 (feststehend), radial montiert

BREMSE HINTEN
Hydraulische Einscheibenbremsanlage mit Bosch Kurven-ABS-System, Funktionsweise einstellbar, 265mm Bremsscheibe (schwimmend), Brembo 2-Kolben-Bremszange PF30/32

LEISTUNG / DREHMOMENT
160 PS – 118 kW bei 9.500 Umin
136 Nm Drehmoment bei 7.500 Umin

GEWICHT
212 Kg Trockengewicht , 430 Kg Höchst zulässiges Gesamtgewicht

ABMESSUNGEN
2.190 x 1.000 x 1.495mm (Länge x Breite x Höhe)
1.529mm Radstand, 825 – 845mm Sitzhöhe
20,0 Liter Kunststofftank

Multistrada 1200 S ABS – Rot / Weiss / Grau
Touring / Sport / Urban / Enduro Package – € 22.495,-
DAir
Variante – € 23.195,-
Pikes Peak Edition – € 26.895,-